Nass-/Trockensauger: Das sagt Stiftung Warentest

Stiftung Warentest hat zu meiner Überraschung gar keine eigene Sparte in der Kategorie Nass- und Trockensauger bzw. Mehrzwecksauger. Natürlich hat Stiftung Warentest auch einige Staubsauger getestet, die zu den Nass- und Trockensaugern zählen, aber eben nicht gesondert. Somit ist es schwer einen wirklichen Testsieger in dieser Kategorie auszumachen - zumindest bei Stiftung Warentest.

Nach einiger Recherche haben sich folgende zwei Geräte jedoch in der Kategorie der Staubsauger mit Nass- und Trockensaug-Funktion als die besten herausgestellt.

Hier also die zwei Mehrzwecksauger, die auch bei Stiftung Warentest gut abgeschnitten haben:

Nass- und Trockensauger von Kärcher im Test

Kärcher Mehrzwecksauger WD 3 Premium Produktbildamazon tracking pixel

Dieses Gerät ist der einzige Nass-/Trockensauger ohne Beutel im Test. Der Mehrzweckstaubsauger Kärcher WD 3 Premium eignet sich zum Saugen von trockenem und nassem Dreck. Der Kärcher WD 3 Premiumamazon tracking pixel ist sehr stabil konstruiert. Der Container ist aus erstklassigem und stoßfestem, rostfreien Stahl. Die Rollen definieren die Endkunden des Nass-Trockensaugers als leichtgängig. Die Saugleistung ist aufgrund des starken Motors ausgezeichnet. Kritisiert wird jedoch, dass es nur 2 Einstellungen gibt: Man kann den Staubsauger auf volle Saugleistung einzuschalten oder den Sauger auszuschalten. Eine stufenlose Einstellung der Saugkraft ist nicht möglich. Die Reinigung des Mehrzweckstaubsauger ist hingegen sehr einfach. Den Lärmpegel des Kärcher WD 3 Premium empfinden die Käufer als hinnehmbar, einigen ist der Nass-/Trockensauger indessen zu laut. Ein weiteres Deefizit ist, dass das Stromkabel mit einer Länge von 4 Metern etwas kurz ist.

Einschätzung

Fazit: Der Mehrzweckstaubsauger Kärcher WD 3 Premium überzeugt durch seinen bärenstarken Motor. Das Reinigen des Kärcher-Saugers fällt ebenfalls extrem einfach aus.







Der Nass- und Trockensauger PNTS 1500 B3 von Lidl (2015) im Test

Der Parkside Nass-Trockensauger ist mit 69,99 Euro spottbillig, mit einer Leistungsaufnahme von 1.500 Watt bärenstark und aufgrund vieler cleverer Finessen sehr universell einsetzbar. So kannst du das Model als Staubabsauger einfach an Elektrowerkzeuge anklemmen. Aber der Sauger räumt nicht nur den Schmutz weg, bevor er auftritt – er bietet auch die Power für dein heimisches Werkzeug: Denn für Maschinen bis 2.200 Watt Leistungsaufnahme hält er einen Steckeranschluss bereit. Äußerst cool: Das Gerät schaltet sich mit dem Werkzeug ein und läuft nach dem Abschalten noch ein paar Augenblicke weiter, um auch wirklich das letzte Staubkorn wegzusaugen. Tatsächlich saugt das Gerät auch einfach den Fußboden. Dabei ist es unwichtig, ob der Dreck trocken oder nass ist.

Einschätzung

Der Parkside-Nass-/Trockensauger von Lidl ist der perfekte Sauger für dein Zuhause. Er hilft nicht nur deine Fußböden blitzblank zu saugen, sondern sorgt auch dafür, dass beim Arbeiten weniger Schmutz aufgewirbelt wird. Und das für einen unverschämt günstigen Preis. Hier geht's zum Angebot von Lidl.

Alternative

monzana Nass Trockensauger Produktbildamazon tracking pixel

Da der Sauger bei Lidl bereits ausverkauft ist, möchte ich dir meinen Alternativ-Nass-/Trockensauger nicht vorenthalten: Der monzana Nass-Trockensaugeramazon tracking pixel für 74,95 Euro ist preislich im gleichen Rahmen und hat die gleichen Eigenschaften wie der Parkside.

Nass- und Trockensauger im Vergleich

Der Kärcher SE 4001amazon tracking pixel aus dem nassen Segment der Staubsauger ist und bleibt für viele die ultimative Nummer 1 wenn es um die nassen Schmutzstellen geht, die es zu beseitigen gilt. Da hier die porentiefe Reinigung des Teppichs garantiert ist, genügt dieser Nassstaubsauger vielen bereits und es wird auf einen Trockenstuabsauger oder einen Nass- und Trockenstaubsauger verzichtet. Das Gewicht des Beispielsaugers umfasst mit 8 Kilogramm nicht unbedingt Leichtgewicht, jedoch dürfte eine normale Hausfrau oder der Durchschnittsmann mit dem Gerät keinerlei Probleme bekommen (zumindest was das Gewicht betrifft). Wichtig ist vor allem zu erwähnen, dass der Kärcher SE 4001 mit flotten 1400 Watt an Leistung saugt. Das ist für einen Nassstaubsauger durchaus eine ganze Menge.

Einhell Nass Trockensauger TE-VC 2340 SA Produktbildamazon tracking pixel

Im Vergleich zum Einhell Nass- und Trockenstaubsauger TE-VC 2340 SAamazon tracking pixel zieht der SE 4001 von Kaercher den deutlich Kürzeren. Mit nur 74 dB gemessener Lautstärke ist der TE-VC 2340 SA gegen die 90 dB des SE 4001 nicht nur deutlich leiser, sondern bringt mit den 2250 Watt eine größere Leistung mit. Wichtig ist auch zu erwähnen, dass der TE-VC 2340 SA mit einer integrierten Gerätesteckdose geliefert wird.